Informationspflicht nach der Datenschutzgrundverordnung

Datenschutz ist uns ein besonders Anliegen. Ab dem 25. Mai 2018 ist die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in allen EU-Mitgliedsstaaten gültig. Mit den hier folgenden Informationen möchten wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns geben. Auch wenn Datenschutz für uns nicht neu ist, gibt es dennoch einige neue Bestimmungen, die uns zu dieser Information veranlasst haben.

Wichtig: Sie müssen nichts tun.

Diese Informationen dienen dazu, Ihre Rechte als betroffene Person beim Datenschutz zu erläutern. An den bestehenden Verträgen mit Ihnen ändert sich nichts. Wie das bisher schon der Fall war, verwenden wir Ihre Daten lediglich dazu die Verträge mit Ihnen als unsere Kunden abzuschließen, zu erfüllen, die Gewährleistung erfüllen zu können und Ihre Wünsche und Anforderungen umzusetzen.

Die Datenschutzgesetze verpflichten uns, Ihnen einige Informationen zum Datenschutz zu erteilen.

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Es findet KEINE DatenErhebung Statt!

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter:

 

 

 

Für welche Zwecke werden Ihre Daten verarbeitet und welche Rechtsgrundlage erlaubt uns diese Verarbeitung?

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Geben wir die Daten an andere Stellen weiter?

 

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Wie lange werden die Daten von uns gespeichert?

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Wir verarbeiten KEINE Daten !!!!!!! (Art. 6 Abs. 1a DSGVO)

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Datenübermittlung an Drittstaaten

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Findet eine Profilbildung statt?

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking
 

Welche Rechte im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Daten haben Sie?

eine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Sie haben uns gegenüber folgende Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten:

Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 DSGVO

eine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking

Sofern wir eine Verarbeitung von Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen vornehmen, haben Sie aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit das Recht, gegen diese Verarbeitung Widerspruch einzulegen. Das umfasst auch das Recht Widerspruch gegen die Verarbeitung zu Werbezwecken einzulegen. Wenden Sie sich hierfür bitte direkt an uns unter der oben genannten Adresse des Verantwortlichen für die Datenverarbeitung.

Verwendung von Cookies

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking,
Kein Facebook, Kein Twitter

Sitzungs-Cookies

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking,
Kein Facebook, Kein Twitter

Langzeit-Cookies

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking,
Kein Facebook, Kein Twitter

 

Google+ Plugins

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking,
Kein Facebook, Kein Twitter
 

Twitter Plugins

 

Keine Datenerhebung, Keine Cookies, Keine SessionCookies, Keine Mail, kein Profiling, Kein Tracking,
Kein Facebook, Kein Twitter

 

Sehr gerne stehen wir und unsere Datenschutzexperten Ihnen für alle Fragen zur Einhaltung des Datenschutzes zur Verfügung.